Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Mehr Kinder und Jugendliche unter 17 Jahren obdachlos

Soziales Mehr Kinder und Jugendliche unter 17 Jahren obdachlos

Die Zahl der obdachlosen Kinder und Jugendlichen unter 17 Jahren ist in Hessen einer Erhebung zufolge gestiegen. Nach am Mittwoch von der Liga der Freien Wohlfahrtspflege vorgestellten Zahlen waren 2015 im Land 40 Menschen dieser Altersgruppe wohnsitzlos.

Wiesbaden. Bei der vorangegangenen Erhebung 2013 waren es lediglich 22 gewesen, wie die Liga in Wiesbaden mitteilte. Insgesamt wurden in befragten Einrichtungen der Wohnungslosenhilfe 3338 Obdachlose registriert. 2013 waren es 4707, allerdings hatten sich damals fast 30 Einrichtungen mehr an der Erhebung beteiligt.

Die Stichtagserhebung erfolgt den Angaben zufolge alle zwei Jahre. Erfasst werden alle Menschen, die an einem bestimmten Tag die teilnehmenden Diensten und Einrichtungen der Wohnungslosenhilfe aufsuchen. Die Daten stellten eine Momentaufnahme dar, betonte die Liga. Es ließen sich damit aber keine Rückschlüsse auf die Gesamtzahl der Obdachlosen in Hessen ziehen. Nötig sei die landesweite Einführung einer Wohnungsnotfallstatistik.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama