Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Mediziner: Versorgung heranwachsender chronisch Kranker verbessern

Wissenschaft Mediziner: Versorgung heranwachsender chronisch Kranker verbessern

Wenn Jugendliche mit chronischen Krankheiten erwachsen werden, entstehen Experten zufolge häufig Lücken bei der medizinischen Betreuung. "Diese Patienten brauchen eine bessere Versorgung in der Erwachsenenmedizin", sagte Silvia Müther, Vorstandsmitglied in der Deutschen Gesellschaft für Transitionsmedizin, der Nachrichtenagentur dpa.

Wiesbaden. Auch Fragen wie Sexualität, Berufswahl und Kinderwunsch müssten geklärt werden.

Der Verband setzt sich für einen strukturierten Übergang von der Kinder- in die Erwachsenenmedizin ein. Betroffen von der Problematik sind Menschen, die zum Beispiel an Asthma, Diabetes oder auch Mukoviszidose leiden. Eine bessere finanzielle Unterstützung solcher Angebote sei wünschenswert, sagte Christina Smaczny, Oberärztin an der Frankfurter Christiane Herzog CF-Ambulanz. Bisher lebten die Betreuungszentren von Spenden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama