Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Mastanlage in Fronhausen darf ausgebaut werden

Agrar Mastanlage in Fronhausen darf ausgebaut werden

Die Gemeinde Fronhausen (Landkreis Marburg-Biedenkopf) ist auch in zweiter Instanz mit dem Versuch gescheitert, den Ausbau einer Mastanlage zu verhindern. Der Hessische Verwaltungsgerichtshof wies die Berufung der Kommune zurück, wie er am Dienstag in Kassel mitteilte.

Kassel/Fronhausen. Ein Landwirt will demnach in einem Außenbezirk der Gemeinde Platz schaffen für insgesamt 1600 Mastschweine, 300 Ferkel, 28 Rinder und 20 Kälber.

Die Gemeinde befürchtete unter anderem Geruchsbelästigungen für Anwohner. Dies sei nicht zu erwarten, befand nun auch der Verwaltungsgerichtshof. Eine Revision gegen das Urteil ließ das Gericht nicht zu. Dagegen kann die Gemeinde beim Bundesverwaltungsgericht in Leipzig Beschwerde einlegen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama