Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Mario Adorf sieht in Seitensprüngen keinen Trennungsgrund

Leute Mario Adorf sieht in Seitensprüngen keinen Trennungsgrund

Ein Seitensprung ist für den Schauspieler Mario Adorf kein Grund, eine Beziehung zu beenden. "So schlimm kann es doch nicht gewesen sein, dass man jetzt gleich eine ganze Ehe über Bord wirft", sagte der 83-Jährige im Gespräch mit hr1, wie der Sender am Samstag mitteilte.

Voriger Artikel
TV-Koch Steffen Henssler steht auf hessischen Klassiker Grüne Soße
Nächster Artikel
Offenbach: Toter mit Verletzungen in Brust und Bauch gefunden

Schauspieler Mario Adorf.

Quelle: Henning Kaiser/Archiv

Frankfurt/Main. Dass sich so viele jüngere Paare wegen vermeintlicher oder tatsächlicher Untreue trennen, könne er nicht fassen. Er selbst habe in der Beziehung zu seiner zweiten Frau Monique Faye auch "Brüche und Unterbrechungen" erlebt. Erst nach 17 Jahren des Ausprobierens sei klar geworden: "Man kann sich vorstellen zusammen zu bleiben, zu heiraten und zusammen alt zu werden."

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr