Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Marek Erhardt liest keine Texte seines Großvaters mehr vor

Leute Marek Erhardt liest keine Texte seines Großvaters mehr vor

Schauspieler Marek Erhardt ("Da kommt Kalle") will niemals mehr eine Lesung mit Texten seines berühmten Großvaters Heinz Erhardt geben. "Das wird nie wieder passieren", verriet der 45-Jährige dem Hessischen Rundfunk (hr) in Frankfurt laut einer Mitteilung des Senders vom Freitag.

Voriger Artikel
Mordanklage nach tödlichen Schüssen auf Gremium-Rocker
Nächster Artikel
Autofahrer an Geburtstag bei Unfall schwer verletzt

Marek Erhardt ist der Enkel von Heinz Erhardt.

Quelle: Karlheinz Schindler/Archiv

Frankfurt/Main. "Ich finde, er ist eine ganz eigene Person, und ihn zu rezitieren, ist schwierig", begründete er die Entscheidung. Nach eigenen Angaben hat er erst ein einziges Mal die Sprüche und Zitate des großen Komikers bei einer Veranstaltung vorgetragen: auf dem Atlantik an Bord des Kreuzfahrtschiffes "Queen Mary II".

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr