Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Mannschaftsbus des FC Bayern verunglückt: keine Verletzten

Unfälle Mannschaftsbus des FC Bayern verunglückt: keine Verletzten

Bischofsheim/Mainz (dpa) - Der Mannschaftsbus des FC Bayern München ist am Freitagnachmittag auf dem Weg zum Auswärtsspiel beim FSV Mainz 05 verunglückt. Er sei auf der Autobahn 60 bei Bischofsheim (Kreis Groß-Gerau) mit einem Auto zusammengestoßen, berichtete die Polizei in Darmstadt.

Voriger Artikel
Überfall auf Weingeschäft: Täter schlägt Angestellten mit Flasche
Nächster Artikel
Darmstadt: Vater gibt in Mordprozess Tötung der Tochter zu

Der Mannschaftsbus des FC Bayern.

Quelle: Arne Dedert/Archiv

Ernsthaft verletzt wurde nach ersten Erkenntnissen niemand, Spieler waren nicht im Bus. Das Auto war beim Auffahren auf die Autobahn aus zunächst unbekannten Gründen ins Schleudern geraten und gegen den Bus geprallt. Die Bayern spielen am Samstag (Anpfiff 15.30 Uhr) gegen Mainz. 

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr