Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Mann will Polizei entkommen und fährt gegen Baum

Unfälle Mann will Polizei entkommen und fährt gegen Baum

Im Rheingau-Taunus-Kreis hat ein Mann seine eigenen Fahrkünste überschätzt, als er versuchte, der Polizei davonzufahren. Der 23-Jährige beschleunigte in Bad Schwalbach auf der Flucht vor der Polizei so sehr, dass er mit seinem Wagen von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Als die Polizei den Fahrer stellte, wurde klar, warum er sich nicht gleich geschlagen gab: Er hatte keine gültige  Fahrerlaubnis.

Voriger Artikel
Ärzte ohne Grenzen mit "Glas der Vernunft" ausgezeichnet
Nächster Artikel
Flüchtlinge unerfahren bei Verträgen

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.

Quelle: Friso Gentsch/Archiv

Bad Schwalbach. Der Mann und sein Beifahrer wurden leicht verletzt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr