Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Mann wegen mehrfachen Kindesmissbrauchs in Fulda vor Gericht

Prozesse Mann wegen mehrfachen Kindesmissbrauchs in Fulda vor Gericht

Er soll mehrere Jungen missbraucht und Bilder davon im Internet angeboten haben: Seit Dienstag steht ein 57-Jähriger wegen schweren sexuellen Kindesmissbrauchs vor dem Landgericht Fulda.

Voriger Artikel
Beinahe tödlicher Angriff mit Messer auf Freund: Prozessauftakt
Nächster Artikel
Gericht: Geschäftsführer kann Pilotenlizenz nicht von Steuer absetzen

Der Angeklagte soll mehrere Jungen missbraucht haben.

Quelle: Uli Deck/Archiv

Fulda. Insgesamt missbrauchte der Mann laut Staatsanwaltschaft im November 2011 und im Frühjahr 2014 drei Kinder aus Familien seines Bekanntenkreises. Der Angeklagte sitzt seit Juni 2014 in Untersuchungshaft.

Da erst ab Mittwoch ein Sachverständiger bei der Verhandlung dabei sein kann, verlas die Staatsanwältin am Dienstag lediglich die Anklage. Für den Prozess hat das Gericht drei Verhandlungstage vorgesehen. Ein Urteil könnte bereits am Donnerstag gesprochen werden. Wer Kinder unter 14 Jahren sexuell missbraucht, um Fotos oder Filme davon zu verbreiten, wird mit mindestens zwei Jahren Gefängnis bestraft.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr