Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -5 ° Schneefall

Navigation:
Mann von Straßenbahn erfasst und lebensgefährlich verletzt

Unfälle Mann von Straßenbahn erfasst und lebensgefährlich verletzt

Bei einem Unfall mit einer Straßenbahn ist in der Nacht zum Montag in Frankfurt ein Mann schwer verletzt worden. Der 49-Jährige stand laut Polizei zu nah am Gleis der Linie 12, als eine Bahn herannahte.

Frankfurt/Main. Er wurde von dem Zug erfasst und erlitt dabei lebensgefährliche Verletzungen. Zunächst hatte der Hessische Rundfunk (HR) über den Unfall berichtet.

Die zehn Fahrgäste in der Bahn blieben bei der eingeleiteten Bremsung unverletzt, mussten aber den Unfall mit ansehen. Der 36 Jahre alte Straßenbahnfahrer erlitt einen Schock. Wegen des Rettungseinsatzes musste die Straßenbahnlinie zunächst gesperrt und durch Busse ersetzt werden. Die Staatsanwaltschaft hat erste Ermittlungen zum Unfallhergang eingeleitet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama