Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Regen

Navigation:
Mann versteckt sich vor Polizei im Schlafzimmerschrank

Kriminalität Mann versteckt sich vor Polizei im Schlafzimmerschrank

Im Schlafzimmerschrank hat sich ein von der Polizei gesuchter Mann in Nordhessen versteckt. Der 23-Jährige war mit dem Betäubungsmittelgesetz in Konflikt geraten und sollte im Kasseler Stadtteil Oberzwehren mit Haftbefehl abgeholt werden, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Kassel. Die Beamten fanden ihn am Mittwoch zusammengekauert in dem Schrank. Er wehrte sich heftig, die Beamten nahmen ihn aber mit.

Die Ehefrau des 23-Jährigen erschien auf dem Revier und zahlte eine Geldstrafe von 800 Euro. Der Mann kam wieder auf freien Fuß. Er muss sich aber wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte, Körperverletzung und Beleidigung verantworten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama