Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Mann und Frau krachen mit dem Motorrad gegen Betonpfeiler

Unfälle Mann und Frau krachen mit dem Motorrad gegen Betonpfeiler

Ein Mann und eine Frau sind bei einer Tunneleinfahrt in Wiesbaden mit ihrem Motorrad in einen Betonpfeiler gekracht und verstorben. Kurz bevor sich die Berliner Straße zu einer Unterführung in zwei Richtungen teilt, müssen sie ins Schleudern gekommen sein, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag.

Wiesbaden. Sie krachten demnach in den Betonpfeiler, der den Gustav-Stresemann-Ring von der Frankfurter Straße trennt. Ein anderes Fahrzeug war bei dem tödlichen Unfall nicht beteiligt, wie der Sprecher sagte. Wer das Motorrad steuerte und warum genau es zum Aufprall kam, war zunächst nicht bekannt. Die Berliner Straße samt Tunneleinfahrt waren nach dem Unfall gesperrt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama