Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Mann stürzt sieben Meter in die Tiefe

Unfälle Mann stürzt sieben Meter in die Tiefe

Ein Mann ist bei Dacharbeiten in Kelsterbach (Kreis Groß-Gerau) aus etwa sieben Metern Höhe abgestürzt und lebensgefährlich verletzt worden. Der 50-Jährige sei am Sonntag durch eine Plexiglas-Fläche gebrochen, teilte die Polizei mit.

Voriger Artikel
Lieferwagen erfasst Bauarbeiter: 24-Jähriger schwer verletzt
Nächster Artikel
Motorradfahrer gerät auf Gegenfahrbahn: Ein Toter

Ein Mann wurde bei Dacharbeiten lebensgefährlich verletzt.

Quelle: A. Burgi/Archiv

Kelsterbach. Für eine befreundete Familie habe er wohl Arbeiten auf dem Haus durchgeführt. Ein Rettungswagen brachte den Schwerverletzten in ein Krankenhaus.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr