Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Mann stirbt bei Unfall auf Autobahn 45

Unfälle Mann stirbt bei Unfall auf Autobahn 45

Ein Fahrer eines Kleinlastwagens ist bei einem Unfall auf der Autobahn 45 in Mittelhessen ums Leben gekommen. Der Mann krachte bei Wetzlar offenbar ungebremst in einen Sattelzug, wie die Polizei am Dienstag berichtete.

Voriger Artikel
32-Jähriger von Luftgewehr-Geschoss im Gesicht getroffen
Nächster Artikel
72-Jähriger soll Kokain geschmuggelt haben: Prozess eröffnet

Das Blaulicht eines Funkstreifenwagens blinkt.

Quelle: Jens Wolf/Archiv

Wetzlar. Zuvor hatte ein Autofahrer im Baustellenbereich bremsen müssen. Das sah der Fahrer des Sattelzuges zu spät, fuhr auf und kam zum Stehen. Dann raste der Kleinlastwagenfahrer in den Lkw. Der Mann wurde eingeklemmt und musste aus dem Führerhaus befreit werden. Er starb wenig später im Rettungswagen an seinen schweren Verletzungen. Die Autobahn in Richtung Hanau wurde für die Bergung gesperrt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr