Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Mann stirbt bei Brand in Mehrfamilienhaus

Brände Mann stirbt bei Brand in Mehrfamilienhaus

Ein Mann ist bei einem Wohnungsbrand im Kasseler Stadtteil Bettenhausen ums Leben gekommen. Kurz nach Mitternacht in der Nacht zum Samstag hatte es aus unbekannter Ursache in der Dachgeschosswohnung gebrannt, wie die Polizei mitteilte.

Kassel. Der Mann, bei dem es sich höchstwahrscheinlich um den 53-jährigen Mieter handelte, wurde von den Feuerwehrleuten am Boden liegend gefunden. Er konnte nicht mehr reanimiert werden. Auch die übrigen Wohnungen des Mehrfamilienhauses waren nach dem Brand zunächst nicht bewohnbar. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 100 000 Euro.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama