Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Mann sticht Frau nieder - Lebensgefahr

Mann sticht Frau nieder - Lebensgefahr

Neu-Isenburg. Bei einem Streit hat ein 43-Jähriger in Neu-Isenburg seine Freundin mit Messerstichen lebensgefährlich verletzt.

Neu-Isenburg. Im Streit hat ein 43-jähriger Mann in Neu-Isenburg seine Ex-Freundin niedergestochen und lebensgefährlich verletzt. Nach einer Notoperation konnte der Zustand der 28-Jährigen bis zum Vormittag des 6.2. stabilisiert werden, wie ein Offenbacher Polizeisprecher sagte.

Der 43-jährige Mann hatte am Abend des 6.2. auf offener Straße mehrmals auf seine frühere Lebensgefährtin eingestochen. „Nach der Trennung hatten sich die beiden wohl noch einmal getroffen, dabei gerieten sie dann aneinander”, sagte der Polizeisprecher.

Der 43-Jährige stellte sich kurze Zeit später und wurde in eine psychiatrische Klinik gebracht.

Voriger Artikel
Nächster Artikel