Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
Mann steckt sich in Job-Center selbst in Brand

Polizei Mann steckt sich in Job-Center selbst in Brand

Ein Mann hat sich am Mittwoch vor dem Job-Center in Mörlenbach (Kreis Bergstraße) mit einem Brandbeschleuniger übergossen und angezündet. Der 32-Jährige erlitt lebensgefährliche Verletzungen, teilte die Polizei in Darmstadt mit.

Mörlenbach/Darmstadt. Er war noch in ein Büro des Job-Centers gegangen, wo Mitarbeiter und Helfer die Flammen löschten. Ein Mitarbeiter erlitt eine leichte Brandverletzung, eine Mitarbeiterin einen Schock. Das Gebäude wurde geräumt.

Was den 32-Jährigen veranlasst hat, war zunächst nicht bekannt. Einen Termin in der Agentur hatte er laut Polizei nicht. Der Mann war schon mehrfach wegen Randale in Zusammenhang mit Alkoholkonsum aufgefallen

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama