Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Sprühregen

Navigation:
Mann nach tödlichen Stichen auf schwangere Ehefrau vor Gericht

Prozesse Mann nach tödlichen Stichen auf schwangere Ehefrau vor Gericht

Ein 32 Jahre alter Mann steht seit Dienstag wegen heimtückischen Mordes an seiner schwangeren Frau vor Gericht. Zum Prozessauftakt vor dem Landgericht Marburg warf ihm die Anklage vor, er habe die 37-Jährige durch zahlreiche Stiche mit einem Küchenmesser getötet.

Marburg. Auslöser soll ein Streit um die Schwangerschaft gewesen sein. Die Tat hatte sich im Juli vergangenen Jahres in der gemeinsamen Wohnung des Paares in Marburg ereignet. Nach den Stichen hatte der Mann Freunde informiert und selbst die Polizei gerufen. Für den Prozess sind zunächst vier Verhandlungstage angesetzt. Das Paar hat drei gemeinsame Kinder.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama