Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Mann nach blutigem Familienstreit wegen Mordversuchs vor Gericht

Prozesse Mann nach blutigem Familienstreit wegen Mordversuchs vor Gericht

Weil er seinen Schwager bei einem Streit lebensgefährlich verletzt haben soll, steht ein Mann von heute an vor dem Landgericht Frankfurt. Die Anklage legt dem 22-Jährigen versuchten Mord vor.

Frankfurt/Main. Die Tat ereignete sich im Oktober vergangenen Jahres auf dem Parkplatz eines Supermarktes in Frankfurt-Unterliederbach, wo sich die Kontrahenten getroffen hatten und wegen familiärer Angelegenheiten miteinander stritten. Das Opfer wurde von mehreren Messerstichen am Bauch und Oberarm getroffen. Die Schwurgerichtskammer hat vorerst noch fünf weitere Termine anberaumt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama