Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Mann nach Tritt von Jugendlichem auf Intensivstation

Kriminalität Mann nach Tritt von Jugendlichem auf Intensivstation

Ein Jugendlicher soll einen 53 Jahre alten Mann in Südhessen derart getreten haben, dass dieser schwer verletzt worden ist. Der Tat in Lorsch vorangegangen sei ein Streit, teilte die Polizei am Montag mit.

Lorsch. Dann habe der laut Zeugen etwa 16 Jahre alte Täter dem Mann in den Unterleib getreten, so dass dieser auf den auf den Hinterkopf fiel. Der 53-Jährige kam auf eine Intensivstation. Der mit einem Stern linksseitig am Hals tätowierte Täter und sein Begleiter flüchteten mit Fahrrädern. Die Polizei sucht nun nach dem Duo und auch nach weiteren Zeugen für die Tat.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama