Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Mann nach Messerattacke in Wiesbaden schwer verletzt

Kriminalität Mann nach Messerattacke in Wiesbaden schwer verletzt

Ein 23-Jähriger ist nach einem Messerangriff in Wiesbaden mit lebensbedrohlichen Verletzungen im Krankenhaus. Ein anderer Mann soll bei einem Streit zwischen zwei Gruppen am späten Freitagabend auf den 23-Jährigen eingestochen haben, wie die Polizei am Samstag mitteilte.

Wiesbaden. Die Polizei nahm einen 19-Jährigen vorläufig als Tatverdächtigen fest. Der Verletzte sei außer Lebensgefahr und ansprechbar, sagte ein Polizeisprecher.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama