Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Mann nach Brand in Pension gestorben

Brände Mann nach Brand in Pension gestorben

Der in der vergangenen Woche bei einem Brand in einer Pension in Dietzenbach lebensgefährlich verletzte 63-jährige Mann ist gestorben. Er sei bereits am Freitag seinen Verletzungen erlegen, teilte die Polizei in Offenbach am Dienstag mit.

Dietzenbach/Offenbach. In seinem Appartement in der Pension war am vergangenen Mittwoch ein Feuer ausgebrochen. Die Einsatzkräfte fanden den ohnmächtigen Mann in dem Zimmer, das komplett in Flammen stand. Er wurde in ein Krankenhaus geflogen. Andere Hausbewohner wurden nicht verletzt. Als Ursache des Brandes vermuten die Ermittler eine Zigarette oder eine umgekippte Nachttischlampe. 

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama