Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 13 ° Regen

Navigation:
Mann in Frankfurt mit Messerstichen schwer verletzt

Kriminalität Mann in Frankfurt mit Messerstichen schwer verletzt

Mit Messerstichen ist ein Mann am frühen Mittwochmorgen im Frankfurter Bahnhofsviertel schwer verletzt worden. Die Hintergründe seien noch völlig unklar, sagte ein Polizeisprecher.

Voriger Artikel
Baumschäden: Verband fordert von Behörde Gegenmaßnahmen mit Frist
Nächster Artikel
Ausgebüxte Pferde halten Polizei auf Trab

Mann in Frankfurt schwer verletzt.

Quelle: Carsten Rehder/Archiv

Frankfurt/Main. In Lebensgefahr schwebe der 44-Jährige nicht. Der verletzte Mann hatte einen Taxifahrer um Hilfe gebeten. Nach seiner Schilderung hatte ein ihm unbekannter Mann in einem Lokal mit einem Messer in die Brust gestochen. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht und operiert. 

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr