Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Mann flüchtet nach Autounfall in den Wald: Großfahndung

Unfälle Mann flüchtet nach Autounfall in den Wald: Großfahndung

Ein Autofahrer ist nach einem von ihm verursachten Unfall auf der Autobahn 3 nahe Seligenstadt (Kreis Offenbach) zu Fuß in den Wald geflüchtet. Mit einem Großaufgebot sei in der Nacht zum Montag nach dem vermeintlich schwer verletzten 66-Jährigen gesucht worden, berichtete die Polizei in Offenbach.

Offenbach. In den Morgenstunden wurde der Mann von der Feuerwehr entdeckt, er war doch nur leicht verletzt und lief an einer Landstraße bei Zellhausen (Kreis Offenbach). Er war bei dem Unfall aus zunächst unbekannten Gründen von der Autobahn abgekommen und schleuderte mit seinem Wagen auf einen Parkplatz. Dort stieß er gegen zwei geparkte Lastwagen. Der Mann stieg aus dem Auto und lief davon. Vermutlich war er betrunken.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama