Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Mann filmt heimlich Frauen auf Flughafen-Toilette

Frankfurt Mann filmt heimlich Frauen auf Flughafen-Toilette

Ein Mitarbeiter des Frankfurter Flughafens hat mit zwei Mini-Kameras mindestens drei Wochen lang Frauen heimlich auf einer Toilette am Airport gefilmt.

Frankfurt. Der Voyeur flog Anfang April auf, weil eine Frau eine der Kameras beim Wechsel einer Klopapierrolle entdeckte. Die zweite Kamera fanden die Ermittler während ihrer Nachforschungen. Der Mann hat nach Angaben der Frankfurter Polizei vom Mittwoch die Tat gestanden. Zum Motiv habe der 50-Jährige sich aber nicht geäußert, sagte Polizeisprecher Alexander Kießling.

Der Mann ist nach seiner Vernehmung auf freiem Fuß. Der Flughafen-Betreiber Fraport hat ihn inzwischen fristlos entlassen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel