Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Mann fährt mit Auto in die Nidda

Unfälle Mann fährt mit Auto in die Nidda

Ein Mann ist im Frankfurter Stadtteil Griesheim mit seinem Auto im Flüsschen Nidda gelandet. Der 46-Jährige konnte sich selbst aus dem Wagen befreien, wie die Feuerwehr mitteilte.

Frankfurt/Main. Er kam mit Unterkühlungen ins Krankenhaus. Das Auto wurde mit einer Winde aus dem Wasser gezogen. Warum der Mann am späten Freitagabend von einem neben dem Fluss verlaufenden Weg abkam und ins Wasser fuhr, blieb zunächst unklar.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama