Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Mann bei eskaliertem Saufgelage niedergestochen

Kriminalität Mann bei eskaliertem Saufgelage niedergestochen

Bei einem gewalttätig eskalierten Saufgelage von drei Männern im osthessischen Neuenstein ist ein Mann mit Messerstichen schwer verletzt worden. In der gemeinsamen Wohnung hatte ein 24-Jähriger in der Nacht zum Sonntag einen 39-Jährigen mit einem Küchenmesser attackiert, wie die Polizei in Bad Hersfeld am Dienstag mitteilte.

Neuenstein. Der mit zwei Stichen in der Brust verwundete Mann konnte sich noch aus dem Haus schleppen und bei einer Nachbarin klingeln.

Der in der Wohnung anwesende 24-Jährige sowie ein 36-jähriger Mann wurden von der Polizei festgenommen. Der Jüngere kam in Untersuchungshaft, der Ältere wurde nach Hause entlassen. Nach einer Notoperation schwebt das Opfer der Messerattacke mittlerweile nicht mehr in Lebensgefahr.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama