Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Mann bei Küchenbrand in Wiesbaden verletzt

Brände Mann bei Küchenbrand in Wiesbaden verletzt

Beim Brand in einem Mehrfamilienhaus in Wiesbaden ist in der Nacht zum Donnerstag ein Mann verletzt worden. Der Mieter einer Wohnung im vierten Obergeschoss des Hauses sei wegen des Verdachts auf eine Rauchvergiftung in ein Krankenhaus gebracht worden, teilte die Feuerwehr mit.

Wiesbaden. Das Feuer war in der Küche der Wohnung ausgebrochen. Der Sachschaden wird auf rund 20 000 Euro geschätzt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama