Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Mann bedroht Fahrgäste in S-Bahn mit Messer

Kriminalität Mann bedroht Fahrgäste in S-Bahn mit Messer

Ein betrunkener Mann hat Fahrgäste in einer S-Bahn mit einem Messer bedroht. Der 35-Jährige ohne festen Wohnsitz sei am Donnerstag in Schwalbach in den Zug der Linie S3 Richtung Frankfurt gestiegen, sagte ein Sprecher der Bundespolizei in Frankfurt.

Voriger Artikel
Wolf tappt in Nordhessen in Fotofalle
Nächster Artikel
Lastwagen kracht in Pannenfahrzeug: Mann schwerverletzt

Ein Blaulicht an einem Polizeiauto.

Quelle: Patrick Pleul/Archiv

Eschborn/Frankfurt. Dann habe er andere angepöbelt und mit dem Messer rumgefuchtelt. Die S-Bahn sei in Eschborn gestoppt und der Mann festgenommen worden. Es wurde niemand verletzt. Bei einem Atemalkoholtest sei der Mann auf 2,86 Promille gekommen. Gegen ihn wird nun unter anderem wegen versuchter Körperverletzung, Nötigung und Bedrohung ermittelt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr