Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Mann aus Kaiserslautern soll Tochter missbraucht haben

Kriminalität Mann aus Kaiserslautern soll Tochter missbraucht haben

Ein 37 Jahre alter Mann aus Kaiserslautern soll seine eigene kleine Tochter jahrelang missbraucht, sie dabei gefilmt und die Aufnahmen ins Internet gestellt haben.

Frankfurt/Kaiserslautern. Der Mann sei am 5. August festgenommen worden, berichtete die hessische Generalstaatsanwaltschaft am Montag in Frankfurt. Gegen den 37-Jährigen sei Haftbefehl erlassen worden.

Die Behörden werfen ihm schweren sexuellen Missbrauch vor. Der Mann soll seine heute elf Jahre alte Tochter von November 2010 bis Juni 2013 schwer sexuell missbraucht haben. Bei der Durchsuchung seiner Wohnung in Kaiserslautern sei umfangreiches Beweismaterial sichergestellt worden.

Die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt ist die deutsche Zentralstelle für Internetkriminalität. Sie ermittelt zunächst den Tatort und übergibt das Verfahren dann an die zuständige Staatsanwaltschaft.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama