Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Männer streiten, Stein fliegt in Zugscheibe

Kriminalität Männer streiten, Stein fliegt in Zugscheibe

Bei einem Streit im Bahnhof von Gießen haben fünf Männer mit Steinen und Flaschen geworfen. Ein Stein flog in ein Zugfenster, das zersplitterte. Verletzt wurde dabei niemand, wie die Polizei am Donnerstag berichtete.

Gießen. Die Männer waren am Mittwochabend in Streit geraten. Als sie mit Steinen und Flaschen warfen, riefen zwei unbeteiligte Frauen die Polizei. Die Männer flüchteten. Drei von ihnen nahmen die Beamten später fest. Die jungen Männer im Alter von 18 und 19 Jahren waren laut Polizei betrunken. Über die Ursache der Auseinandersetzung war zunächst nicht bekannt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama