Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Männer mit K.O.-Tropfen betäubt: Haftstrafe für 37-Jährige

Prozesse Männer mit K.O.-Tropfen betäubt: Haftstrafe für 37-Jährige

Eine 37 Jahre alte Frau, die zahlreiche Disco-Bekanntschaften betäubt und ausgeraubt hat, ist zu fünf Jahren und fünf Monaten Haft verurteilt worden. Das Landgericht Hannover sprach die ehemalige Chemie- und Medizinstudentin am Mittwoch wegen schweren Raubes in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung in neun Fällen schuldig.

Voriger Artikel
Löwen-Statue wieder aufgetaucht: Diebe hinterlassen Botschaft
Nächster Artikel
Komponist Wulf Berk gewährt ersten Einblick in seine Hindemith-Oper

Die Angeklagte wurde schuldig gesprochen.

Quelle: Julian Stratenschulte/Archiv

Hannover. Die Frau hatte zugegeben, einigen Männern K.O.-Tropfen gegeben zu haben. Tatorte waren Hannover, Hamburg, Frankfurt, Dortmund und Berlin. Nach Überzeugung des Gerichts schüttete die Frau den Männern die Tropfen in Getränke und stahl dann EC-Karten, Uhren, Bargeld, Handys und Laptops ihrer Opfer.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr