Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Luftrettung holt Schwerverletzten aus Berghang

Unfälle Luftrettung holt Schwerverletzten aus Berghang

Die Luftrettung Wiesbaden hat einen schwer verletzten Mann aus einem steilen, bewaldeten Berghang in Dohr (Landkreis Cochem-Zell) geholt. Der Mann hatte am frühen Sonntagnachmittag im Hang den Halt verloren und war abgestürzt, wie die Feuerwehr Wiesbaden berichtete.

Wiesbaden/Dohr. Er wurde erst durch einen Baum gestoppt und lag etwa 80 Höhenmeter unterhalb eines Weges. Zunächst versorgten örtliche Rettungskräfte den am Kopf und Bein verletzten Mann. Die Luftretter seilten sich schließlich vom Hubschrauber ab und brachten den Verletzten zur Bergkuppe, wo er an einen Rettungshubschrauber übergeben wurde. Durch eine Kooperation zwischen Hessen und Rheinland-Pfalz fliegt die Luftrettungseinheit Wiesbaden auch Einsätze in Rheinland Pfalz.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama