Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Lufthansa-Chef Spohr äußert sich über Twitter zu Absturz

Luftverkehr Lufthansa-Chef Spohr äußert sich über Twitter zu Absturz

Die Deutsche Lufthansa hat sich über den Kurznachrichtendienst Twitter zum Absturz der Germanwings-Maschine in Frankreich geäußert. "Wir wissen noch nicht genau, was mit Flug 4U 9525 geschehen ist.

Voriger Artikel
Weltkriegsbombe wird auf ehemaligem Fliegerhorst gesprengt
Nächster Artikel
Land Hessen erlaubt Kommunen Kastration streunender Katzen

Carsten Spohr, Vorstandsvorsitzender der Lufthansa AG

Quelle: D. Reinhardt/Archiv

Berlin/Frankfurt. Mein tiefes Mitgefühl gilt allen Angehörigen und Freunden unserer Passagiere und Crews von 4U 9525. Wenn sich die Befürchtungen bestätigen sollten, ist dies ein schwarzer Tag für Lufthansa. Wir hoffen, Überlebende finden zu können", schrieb Vorstandschef Carsten Spohr via Twitter.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr