Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Lottospieler aus Hessen gewinnt 1,4 Millionen Euro

Glücksspiele Lottospieler aus Hessen gewinnt 1,4 Millionen Euro

Ein Mann aus dem Kreis Darmstadt-Dieburg hat bei der Lottoziehung am Samstag 1,4 Millionen Euro gewonnen. Wie Lotto Hessen am Montag mitteilte, ist der Mann der siebte hessische Lotto-Millionär im laufenden Jahr und bereits seit fast einem Jahrzehnt Dauerkunde im sogenannten Abo-Spiel.

Voriger Artikel
Feuer an ICE: Fernbahnhof am Frankfurter Flughafen gesperrt
Nächster Artikel
Betrug mit Schrottimmobilien eingeräumt

Banknoten von 50, 20 und 10 Euro.

Quelle: Jens Wolf/Archiv

Wiesbaden. Das Geld werde nun auf sein Koto überwiesen. Mit den sechs Richtigen, die ihm nun den großen Gewinn eingebracht haben, spielt der Mann den Angaben einer Sprecherin zufolge seit dem Abschluss des Abo-Spiels.

Der hessische Neumillionär teilt sich den Topf mit zwei weiteren Tippern aus Brandenburg und Niedersachsen, die ebenfalls bei den sechs Gewinnzahlen richtig lagen und jeweils 1,4 Millionen Euro gewonnen haben.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr