Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Lkw mit Milchpulver gerät auf A7 bei Kassel in Brand

Polizei Lkw mit Milchpulver gerät auf A7 bei Kassel in Brand

Ein Lkw mit 20 Tonnen Milchpulver an Bord ist am Dienstagmittag auf der A7 zwischen Kassel-Süd und Guxhagen in Brand geraten. Wegen der Löscharbeiten wurde die Autobahn zwischen dem Dreieck Kassel-Süd und Guxhagen gesperrt, mit der Aufhebung der Sperrung wurde erst am Abend gerechnet.

Kassel. Die Polizei riet Autofahrern, die Brandstelle weiträumig zu umfahren. Die Feuerwehr löschte am Nachmittag noch immer Glutnester in der Ladung.

Der Brand entstand ersten Einschätzungen der Polizei zufolge aufgrund überhitzter Bremsen. Der 56-jährige Fahrer hatte die Flammen bemerkt, als sie bereits die Ladung erreicht hatten, und hielt auf dem Seitenstreifen. Auch die Böschung fing darauf Feuer. Verletzt wurde laut Polizei niemand.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama