Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Lieder auf Leinwand: Gemalte Songs von Bob Dylan

Ausstellungen Lieder auf Leinwand: Gemalte Songs von Bob Dylan

Künstler aus ganz Deutschland haben Lieder des Musikers Bob Dylan (74) auf Leinwand gebannt. Zu sehen sind die ungewöhnlichen Werke bei der Ausstellung "Sprechende Wahrheit" vom 12. September an für zwei Wochen in Fulda.

Voriger Artikel
Herbst-"Dippemess" beginnt: Wildwasserbahn und Karussell
Nächster Artikel
Mit Messer bewaffneter Mann erbeutet in Spielhalle Bargeld

Eine Karikatur des Musikers Bob Dylan. Zeichnung: Michael Apitz/dpa

Quelle: Michael Apitz

Fulda. Bereits vor drei Jahren hatten Künstler aus Osthessen Dylan-Songs als Bilder dargestellt. Nun bringen zwei Dutzend Künstler erneut musikalisch inspirierte Stücke des amerikanischen Song-Poeten auf die Leinwand. Dylan ("Blowin' in the wind", "Like a rolling stone") gilt als einer der einflussreichsten Musiker des 20. Jahrhunderts.

Zusammengefasst werden die Bilder in einer virtuellen Ausstellung im Stadtschloss, wie die Ausstellungsmacher mitteilten. Die echten Kunstwerke werden hingegen in fünf Galerien in der Altstadt präsentiert. In einer davon stellt auch Michael Patrick Kelly (37), früher als Paddy Kelly bei der Folk-Gruppe "Kelly Family", zwei gemalte Bilder aus. Er interpretierte die Songs "I Shall Be Released" und "The Times They Are A-Changin".

Die Ausstellung wird begleitet von Themenabenden, eröffnet wird sie nach der Vernissage am 11. September im Fuldaer Stadtschloss (18.00 Uhr) auch mit einem Konzert am Folgetag (20.00 Uhr, Kulturzentrum Kreuz) der "Song & Dancemann Band".

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr