Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -5 ° Schneefall

Navigation:
Letzte Arbeiten auf Gelände der Landesgartenschau

Kommunen Letzte Arbeiten auf Gelände der Landesgartenschau

Für die Arbeiten auf dem Gelände der Landesgartenschau in Gießen beginnt der Endspurt. Wenige Tage vor der Eröffnung von Hessens fünfter Blumenschau wollen die Macher heute über den Stand berichten.

Gießen. Der offiziell erste Spatenstich war im Mai 2012. Die Organisatoren erwarten zwischen dem 26. April und 5. Oktober 700 000 Besucher. Die Schau steht unter dem Motto "Auf zu neuen Ufern". Das Hauptausstellungsgelände ist die Wieseckaue, eine Grünanlage in der Nähe der Innenstadt. Das Großereignis in der mittelhessischen Uni-Stadt ist unter anderem wegen der hohen Kosten umstritten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama