Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Leiche von gestorbenem Erstklässler wird obduziert

Notfälle Leiche von gestorbenem Erstklässler wird obduziert

Nach dem Tod eines sechs Jahre alten Jungen auf einem Schulhof in Melsungen (Schwalm-Eder-Kreis) soll eine Obduktion Aufschlüsse über die Todesursache liefern.

Melsungen. Die Untersuchung wird voraussichtlich am morgigen Freitag durchgeführt, wie ein Sprecher der Polizei in Homberg (Efze) am Donnerstag sagte. Der Erstklässler war am Mittwoch in einer Schulpause unter Atemnot zusammengebrochen. Sofort eingeleitete Wiederbelebungsversuche von Lehrern blieben erfolglos. Auch ein Notarzt konnte das Leben des Jungen nicht retten. Hinweise auf ein Fremdverschulden lagen am Mittwoch zunächst nicht vor.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama