Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Lehrer wegen Körperverletzung im Amt angeklagt

Prozesse Lehrer wegen Körperverletzung im Amt angeklagt

Weil er seine Schüler zu hart angefasst haben soll, steht ein Lehrer seit heute im nordhessischen Eschwege vor Gericht. Ihm wird Körperverletzung im Amt in zehn Fällen vorgeworfen.

Voriger Artikel
Kabel kaputt: Tausende Haushalte ohne Strom
Nächster Artikel
Rheingau-Musik-Festival trennt sich von Geschäftsführer

Urteil gegen den Lehrer ist Mitte Juni zu erwarten.

Quelle: Uwe Zucchi/dpa

Eschwege. Der Staatsanwaltschaft zufolge hat der Pädagoge einer Eschweger Schule sechs Kinder im Alter von heute neun bis elf Jahren unter anderem an den Haaren gezogen und auf den Unterarm geschlagen. Am ersten Prozesstag wird der erste Teil der insgesamt 23 Zeugen - zum Großteil Schüler - gehört. Die übrigen Zeugen sollen beim nächsten Termin aussagen. Das Urteil ist Mitte Juni zu erwarten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr