Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Leerer Linienbus fängt während der Fahrt Feuer

Notfälle Leerer Linienbus fängt während der Fahrt Feuer

Im pfälzischen Föckelberg (Kreis Kusel) ist ein Linienbus während der Fahrt in Brand geraten. Verletzt wurde durch das Feuer im Motorraum niemand, der Bus war zu dem Zeitpunkt ohne Fahrgäste unterwegs, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Voriger Artikel
Sechseinhalb Jahre Haft für schweren sexuellen Missbrauch
Nächster Artikel
5,5 Kilogramm Marihuana im Kofferraum

Bei dem Brand wurde niemand verletzt.

Quelle: Patrick Pleul/Archiv

Föckelberg/Kusel. Der 31-jährige Fahrer hatte am Mittwoch zunächst eine Warnleuchte und dann Rauch im Motorraum bemerkt. Daraufhin hielt er an und bekämpfte den Brand mit einem Feuerlöscher. Den Schaden schätzte die Polizei auf etwa 25 000 Euro und vermutete einen technischen Defekt als Ursache.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr