Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Lastwagen mit Gefahrgut brennt aus

Brände Lastwagen mit Gefahrgut brennt aus

Ein Transporter mit Gefahrgut an Bord ist im Lahn-Dill-Kreis ausgebrannt. Die Bremsen des Lkw fingen am Dienstagabend während der Fahrt Feuer - "offensichtlich durch einen technischen Defekt", wie die Polizei in Gießen berichtete.

Leun/Gießen. Geladen waren einige Kanister Kaliumhydroxid, die schmolzen. "Es war relativ ungefährlich", sagte ein Polizeisprecher am Mittwochmorgen.

Der Fahrer stoppte den Sattelaufflieger und koppelte die Zugmaschine ab. Feuerwehrleute hätten den Brand gelöscht und die austretende ätzende Flüssigkeit mit Wasser verdünnt, bis sie nicht mehr für die Umwelt gefährlich gewesen sei. Anwohner sollten vorsorglich Fenster und Türen schließen. Verletzt wurde niemand. Die Bundesstraße 49 wurde zwischen Leun-Biskirchen und Braunfels-Tiefenbach gesperrt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama