Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Lastwagen fängt auf Autobahn 7 Feuer: Enten laufen frei herum

Unfälle Lastwagen fängt auf Autobahn 7 Feuer: Enten laufen frei herum

Ein mit lebenden Enten beladener Lastwagen ist in der Nacht zum Mittwoch auf der Autobahn 7 bei Bad Hersfeld verunglückt. Zahlreiche der insgesamt rund 4700 Tiere büxten aus, die Autobahn musste in beide Fahrtrichtungen voll gesperrt werden, wie ein Polizeisprecher in Bad Hersfeld sagte.

Bad Hersfeld/Fulda. Es kam zu kilometerlangen Staus. Der Lastwagen war aus zunächst ungeklärter Ursache ins Schleudern geraten, in die Mittelleitplanke geprallt und hatte Feuer gefangen. Der Anhänger kippte um. Dabei kamen viele Enten frei und mussten wieder eingefangen werden. Etliche Tiere verendeten.

Weil die Zugmaschine schräg auf der Mittelleitplanke lag und umzukippen drohte, musste sie von der Gegenfahrbahn aus abgestützt werden. "Im Anhänger befinden sich außerdem noch immer Glutnester", sagte der Polizeisprecher. Diese könnten erst gelöscht werden, wenn die Ladung komplett geborgen sei. Die meisten Tiere, die sich noch auf der Ladefläche befänden, dürften überlebt haben, meinte er. Die Sperrung sollte noch bis in den Vormittag andauern.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Tiere überqueren Autobahn
Das Glück der Enten auf Youtube.

Mehr Glück geht nicht: Im US-Bundesstaat Minnesota schafft es eine Entenfamilie, einen vierspurigen Highway zu überqueren - und das mitten in der Rush Hour. Auch die Autos bleiben unbeschadet.

mehr
Mehr aus Panorama