Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Lastwagen beschädigt Lufthansa-Flugzeug in Frankfurt

Unfälle Lastwagen beschädigt Lufthansa-Flugzeug in Frankfurt

Ein Lastwagen hat auf dem Vorfeld des Frankfurter Flughafens ein Triebwerk einer Lufthansa-Maschine beschädigt. Bei dem Unfall am Montagnachmittag sei ein Blechschaden an der Verkleidung des Triebwerks entstanden, niemand sei verletzt worden, sagte ein Sprecher der Lufthansa am Dienstag.

Voriger Artikel
15 Monate Haft für diebische Friseurin
Nächster Artikel
Bonobo im Frankfurter Zoo geboren

Ein Lufthansa-Flugzeug startet vom Flughafen in Frankfurt.

Quelle: Christoph Schmidt/Archiv

Frankfurt/Main. Zuvor hatte die "Bild"-Zeitung über den Vorfall berichtet.

Passagiere hätten sich zum Zeitpunkt des Unfalls nicht mehr an Bord des Airbus A320 befunden. Das Flugzeug werde von Technikern der Lufthansa untersucht, die Höhe des Sachschadens sei noch unklar. Der aus Berlin angekommene Flieger musste am Boden bleiben und durch einen anderen ersetzt werden.

Unterdessen wurde bekannt, dass in Warschau beinahe ein Lufthansa-Flugzeug mit einer Drohne zusammenstieß. Der Pilot habe das Flugobjekt kurz vor der Landung in nur rund 100 Metern Entfernung gesichtet, sagte ein Flughafensprecher am Dienstag dem Sender TVN24. Der aus München kommende Passagierjet vom Typ Embraer 195 sei sicher gelandet. Der Vorfall habe sich am Montagnachmittag ereignet. Wie die polnische Flugsicherung mitteilte, mussten 20 Flugzeuge auf eine andere Anflugschneise umgeleitet werden. Polizei und Militär hätten mit Hubschraubern erfolglos nach dem Drohnenpiloten gefahndet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr