Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Regen

Navigation:
Lastwagen-Unfall: Schoko-Nikoläuse landen auf der Straße

Unfälle Lastwagen-Unfall: Schoko-Nikoläuse landen auf der Straße

Schoko-Nikoläuse und andere Weihnachts-Leckereien sind bei einem Lastwagen-Unfall am Frankfurter Flughafen auf der Straße verteilt worden. Die beiden Fahrer seien bei dem Zusammenstoß am Montagmittag leicht verletzt worden, teilte die Polizei mit.

Voriger Artikel
ICE überfährt Wildschwein
Nächster Artikel
Wasser gegen Gaffer: Kritik und Lob für Feuerwehraktion

Schokoladen-Nikoläuse.

Quelle: Oliver Berg/Archiv

Frankfurt/Main. Nach den ersten Ermittlungen war ein Lastwagen an einer Unterführung am Airportring aus zunächst unbekannten Gründen von seiner Fahrbahn abgekommen und mit dem entgegenkommenden Lkw zusammengestoßen. Dabei wurden einige Kisten der weihnachtlichen Fracht beschädigt, so dass diese auf die Straße fiel. Beide Lastwagen wurden abgeschleppt, der Tunnel unter der Startbahn West wurde bis zum Nachmittag gesperrt. Die Höhe des Schadens war zunächst unklar. 

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr