Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Langer Stau und 70 000 Euro Schaden nach Unfällen auf A44

Unfälle Langer Stau und 70 000 Euro Schaden nach Unfällen auf A44

Zwei Unfälle auf der Autobahn 44 von Kassel nach Dortmund haben am Montag für einen vier Kilometer langen Stau gesorgt. Ein Mensch wurde leicht verletzt, es entstand ein Schaden von insgesamt rund 70 000 Euro, wie die Polizei in Kassel mitteilte.

Kassel. Zunächst war eine 18 Jahre alte Autofahrerin bei Kassel aus Unachtsamkeit in die Leitplanke gerast. In dem dadurch entstehenden Stau rammte dann ein 49 Jahre alter Lastwagenfahrer einen vorausfahrenden Sattelzug. Die 18-Jährige kam mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus. Zwei der drei Fahrspuren in Richtung Dortmund mussten wegen der Aufräumarbeiten gesperrt werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama