Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Landgericht prüft Freilassung des Angeklagten im Fall Tugce

Kriminalität Landgericht prüft Freilassung des Angeklagten im Fall Tugce

Der mutmaßliche Schläger im Fall Tugce Albayrak hat erneut seine Entlassung aus der Untersuchungshaft beantragt. Das Landgericht Darmstadt werde an diesem Freitag den Antrag von Sanel M.

Voriger Artikel
Autofahrer stirbt bei Zusammenstoß mit Sattelschlepper
Nächster Artikel
Bundesgerichtshof stützt Urteil im Mordfall Meckbach

Das Landgericht prüft die Freilassung des Angeklagten.

Quelle: B. Roessler/Archiv

Darmstadt. prüfen, teilte ein Sprecher am Montag mit. Eine Entscheidung müsse aber nicht gleich fallen. Der 18-Jährige sitzt seit der Prügelattacke mit tödlichen Folgen in U-Haft.

Er soll die Lehramtsstudentin Tugce Mitte November vor einem Schnellrestaurant in Offenbach niedergeschlagen haben. Die junge Frau schlug mit dem Kopf so hart auf dem Boden auf, dass sie ins Koma fiel. Knapp zwei Wochen später, an ihrem 23. Geburtstag, wurden die lebenserhaltenden Maschinen abgeschaltet.

Die Staatsanwaltschaft hatte in der vergangenen Woche Anklage gegen Sanel M. wegen Körperverletzung mit Todesfolge erhoben. Deswegen wurde ein bereits angesetzter Haftprüfungstermin vor dem Amtsgericht Offenbach wieder abgesagt. Wann der Prozess vor einer Jugendkammer des Landgerichts Darmstadt beginnt, steht noch nicht fest. Beobachter rechnen damit, dass es April werden könnte.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr