Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Landeswohlfahrtsverband baut neues Gebäude für Förderschulen

Schulen Landeswohlfahrtsverband baut neues Gebäude für Förderschulen

Der Landeswohlfahrtsverband (LWV) Hessen baut für zwei Frankfurter Förderschulen ein neues Gebäude. Es soll künftig von ihnen gemeinsam genutzt werden. Der Bau entstehe ab 2013 auf dem Gelände der Schule am Sommerhoffpark im Frankfurter Gutleutviertel, teilte der LWF am Mittwoch in Kassel mit.

Frankfurt/Kassel. Die Kosten belaufen sich auf rund 19,5 Millionen Euro. Wegen Sanierungsbedarf am derzeitigen Schulgebäude wird die Hermann-Herzog-Schule aus dem Stadtteil Dornbusch in den Neubau umziehen.

Mit dem Umzug übernimmt der Landeswohlfahrtsverband auch die Trägerschaft der Schule von der Stadt Frankfurt. Mit einem gemeinsamen Entwicklungs- und Investitionskonzept wollen die Schulen unter einem Dach ein umfassendes Angebot für Schüler mit Hör- und Sehschädigungen sowie weiteren Beeinträchtigungen anbieten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel