Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Landestheater zeigt Stücke von Shakespeare bis "Luther"

Theater Landestheater zeigt Stücke von Shakespeare bis "Luther"

Das Landestheater Marburg setzt in seiner neuen Spielzeit auf eine Mischung von Klassikern und zeitgenössischen Stücken. Dabei seien mehrere Uraufführungen geplant, teilte das Theater am Donnerstag mit.

Marburg. Auf dem Programm der Saison 2016/17 unter dem Motto "Aus der Zeit fallen" steht auch das Stück "Luther" - passend zum Reformationsjubiläum im kommenden Jahr. Die Eröffnungspremiere der neuen Spielzeit geht am 3. September über die Bühne mit Bertolt Brechts "Der aufhaltsame Aufstieg des Arturo Ui". Gezeigt wird unter anderem auch Shakespeares "Romeo und Julia" oder Molières "Der eingebildete Kranke".

Zu den Stücken zeitgenössischer Autoren gehört "Schluckspecht" nach dem Roman von Peter Wawerzinek, wie das Theater weiter mitteilte. Für das junge Publikum sind das Märchen "Däumelinchen" eingeplant, "Ali Baba und die 40 Räuber" oder "Kasimir und Karoline" von Ödön von Horváth.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama