Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Lager mit 1000 Giacometti-Fälschungen ausgehoben

Razzia Lager mit 1000 Giacometti-Fälschungen ausgehoben

Ein geheimes Lager mit rund 1000 gefälschten Bronzen des Schweizer Künstlers Alberto Giacometti (1901- 1966) hat die Polizei bei Mainz ausgehoben.

Stuttgart/Frankfurt/Main. In Frankfurt wurde ein 59-Jähriger festgenommen, der die Fälschungen an Interessenten im In- und Ausland zu Preisen in zweistelliger Millionenhöhe angeboten haben soll, wie die Staatsanwaltschaft und das Landeskriminalamt Baden-Württemberg am Mittwoch in Stuttgart mitteilten. Ein 61- jähriger Kunsthändler, der als Drahtzieher gilt, und dessen Frau sitzen inzwischen in Untersuchungshaft. Ihnen wird bandenmäßiger Betrug und Verstöße gegen das Urheberrecht zur Last gelegt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama