Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Lärmschutzwände sollen Raunheim ruhiger machen

Bahn Lärmschutzwände sollen Raunheim ruhiger machen

Die Deutsche Bahn beginnt diese Woche in Raunheim bei Frankfurt mit dem Bau von Lärmschutzwänden. Bis Ende Februar sollen vier Wände mit einer Gesamtlänge von rund 1750 Metern entstehen, wie das Unternehmen mitteilte.

Frankfurt/Raunheim. Die Deutsche Bahn schätzt die Kosten auf 2,3 Millionen Euro. Mit den Schutzwänden werde sich der Lärm durch die vorbeifahrenden Züge deutlich verringern, teilt die Bahn mit. Der Schienenverkehr zwischen Frankfurt und Wiesbaden soll durch die Bauarbeiten nicht beeinträchtigt werden. Allerdings müssen nach Angaben des Unternehmens Straßen in Raunheim halbseitig gesperrt werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama